Schillerstraße 30, 5020 Salzburg

Medikamente für PatientInnen in Not

Am diesjährigen Giving Tuesday haben wir uns ein besonders bedeutsames Ziel gesetzt: die Finanzierung von Medikamenten für PatientInnen in unseren Projektländern. Als Organisation, die sich seit 2008 für medizinische Hilfe und Bildung in chronischen Krisengebieten einsetzt, wissen wir, dass der Zugang zu angemessenen Medikamenten oft den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeutet.

Unsere Ärzte behandeln wöchentlich 200-300 Patienten, und allein für Medikamente benötigen wir fast 9.300€ pro Jahr. Diese Zahlen verdeutlichen die dringende Notwendigkeit für unsere Unterstützung.

Deine Unterstützung am Giving Tuesday kann direkt dazu beitragen, diesen Menschen Hoffnung und Heilung zu bringen. Jede Spende, ob groß oder klein, trägt dazu bei, dass wir unser Ziel erreichen und Menschenleben retten können.

Vielen Dank für eure Großzügigkeit und fortwährende Unterstützung. Gemeinsam setzen wir ein starkes Zeichen der Solidarität und tragen dazu bei, die Leiden derjenigen zu lindern, die es am meisten brauchen.

FundraisingBox Logo

Unser Einsatz für notleidende Menschen

Die Austrian Doctors sind eine weltweit agierende Hilfsorganisation, die sich seit 2008 leidenschaftlich für medizinische Hilfe und Bildung einsetzt. Unser Fokus liegt dabei insbesondere auf den herausfordernden Umgebungen in den Slumgebieten von Indien und  Bangladesch sowie abgelegenen Regionen in Kenia und Äthiopien. In Zusammenarbeit mit einheimischen ÄrztInnen und dem engagierten Einsatz von ehrenamtlichen ÄrztInnen aus Österreich haben wir es uns zum Ziel gesetzt, die Gesundheit und Lebensqualität in diesen Regionen nachhaltig zu verbessern.

Unsere Mission:

In unseren Projektländern behandeln unsere Ärzteteams täglich Hunderte von Patienten. Diese Länder stehen vor einzigartigen medizinischen Herausforderungen, sei es aufgrund von Mangelernährung, unzureichendem Zugang zu sauberem Wasser oder weit verbreiteten Krankheiten. Unsere Arbeit konzentriert sich darauf, diesen Gemeinschaften dringend benötigte medizinische Versorgung zu bieten und gleichzeitig lokale Gesundheitsstrukturen zu stärken.

Partnerschaften vor Ort:

Die enge Zusammenarbeit mit einheimischen ÄrztInnen und Gesundheitsorganisationen ist der Schlüssel zu unserem nachhaltigen Ansatz. Gemeinsam entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen, um die Gesundheitsversorgung in den Gemeinschaften zu optimieren. Von Impfkampagnen über Mutter-Kind-Gesundheitsprogramme bis hin zur Versorgung von Epidemien – wir setzen uns dafür ein, dass die Hilfe genau dort ankommt, wo sie am dringendsten benötigt wird.

Einsatzärztinnen aus Österreich:

Unsere Arbeit wird durch das wertvolle Engagement von ehrenamtlichen ÄrztInnen aus Österreich verstärkt. Diese Fachleute bringen nicht nur medizinisches Know-how mit, sondern auch eine internationale Perspektive, die unseren Projekten zusätzlichen Mehrwert verleiht. Ihr selbstloser Einsatz trägt dazu bei, dass unsere Hilfe nicht nur effektiv, sondern auch einfühlsam ist.

Mit deiner Unterstützung trägst du dazu bei, dass die Austrian Doctors weiterhin eine Brücke der Hilfe und Hoffnung für diejenigen sein können, die dringend darauf angewiesen sind. Gemeinsam gestalten wir eine Zukunft, in der Gesundheit und Wohlbefinden keine Luxusgüter sind, sondern grundlegende Rechte für alle.

Hilf uns, Leben zu verändern. Spende jetzt!

Deine Spende kommt an

Seit 2019 sind wir auch Träger des Spenden­güte­siegels. Es handelt sich hierbei um das höchste Gütesiegel für spenden­sammelnde Vereine in Österreich. Grundlage für die Erlangung dieses Güte­siegels ist eine jährliche, strenge Prüfung durch einen Wirtschafts­prüfer hinsichtlich der Mittel­verwendung, bezüglich eines geringen Verwaltungs­aufwandes etc. Somit hast du als Spenderinnen und Spender die Sicherheit, dass mit deiner Spende bei Austrian Doctors verant­wortungs­voll umgegangen wird. Weiters sind Spenden an die Austrian Doctors in Österreich steuerlich absetzbar.

„Bei den Austrian Doctors ist unsere Verpflichtung mehr als nur medizinische Hilfe. In Indien, Bangladesch, Kenia und Äthiopien kämpfen Menschen täglich um ihr Überleben. Unsere Mission ist es, nicht nur Heilung zu bringen, sondern auch Hoffnung und nachhaltige Veränderungen. Durch die Zusammenarbeit mit einheimischen ÄrztInnen und dem Einsatz unserer ehrenamtlichen Ärzte aus Österreich schaffen wir eine Brücke der Solidarität. Gemeinsam gestalten wir eine Zukunft, in der jeder das Recht auf Gesundheit und Würde hat!“

Severin Schwaiger, Geschäftsführer Austrian Doctors

Was ist der Giving Tuesday

Die Idee für den #GivingTuesday entstand im Jahr 2012 in den USA. Der erste #GivingTuesday fand 2012 statt. Die Bewegung verbreitete sich schnell und findet mittlerweile in über 80 Ländern statt. Die #GivingTuesday Bewegung entstand als Gegenbewegung zum Konsumrausch des Black Friday und Cyber Monday und hat das Ziel, einen Tag zu schaffen, an dem Menschen ihre Großzügigkeit zeigen und sich für soziale Zwecke einsetzen können. Ganz nach dem Motto “Gutes tun, tut gut!”

Wer sind die Austrian Doctors

Die Austrian Doctors setzten sich in den vergangenen Jahren gemeinsam mit Partnerorganisationen in verschiedenen Ländern in Afrika und Asien für die Gesundheitsversorgung der Ärmsten der Armen ein. Derzeit sind wir mit medizinischen Projekten in Indien und Bangladesch tätig. Durch Bildung, die in den diversen Schul- und Ausbildungsprojekten vermittelt wird, unterstützen wir Kinder und Erwachsene dabei, ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Land führen zu können.