Schillerstraße 30, 5020 Salzburg

Training­center Dhaka - die Möglich­keit einer Berufs­ausbildung

Das Ziel des Trainingscenters ist es, jungen Erwachsenen aus den Slums von Dhaka eine Berufs­ausbildung zu ermöglichen. Leider konnte durch die Auswirkungen der Pandemie das Trainings­center lange nicht eröffnet worden. Die ersten Kurse starteten mit 2023.

Bildung für die Zukunft

Das Trainings­center in Dhaka ist eines unserer jüngsten Projekte. Mit Geldern der Red Charity und der langjährigen privaten Unterstützerin Erda Gschwendtner starteten die Austrian Doctors Anfang 2018 den Bau des Trainingscenters im Stadtteil Manda in Kooperation mit unserem lang­jährigen Projekt­partner „Glory Friendship Social Welfare Organisation“. Mit April 2020 war der Bau beendet. Leider konnte durch die gravierenden Auswirkungen der Pandemie in Bangladesch das Trainings­center jedoch lange nicht eröffnet werden. Die Eröffnung fand nun zu Beginn des Jahres 2023 statt.

Ziel des Trainingscenters ist es, der jüngeren Generation der Slumbevölkerung die Möglichkeit zu einer Berufsausbildung (vocational training) zu geben, um den jungen Erwachsenen so den Weg zu einem selbstbestimmten Leben zu eröffnen.

Ausbildungs­angebot im Training­center

Gemeinsam mit unserem einheimischen Team haben wir folgende Kurse für den Start des Trainings­centers vereinbart:

  • Schneidern und Nähen
  • Kosmetik- und Friseurhandwerk
  • Computerkurse
  • Ernährungs-, Gesundheits- und Hygienekurse
  • Elektronik

Mit dem Kurs zu Hygiene, Ernährung und Gesundheit wollen wir eine Brücke zu unserer medizinischen Arbeit in Dhaka schlagen und die einheimischen Health Worker entsprechend schulen. Eine Zusammen­arbeit mit anderen Organisationen wie z.B. Aktion Regen, mit denen wir auch in Kenia zusammen­arbeiten, ist angedacht. Weitere berufsbildende Programme mit Fokussierung auf technische Ausbildungen wie z.B. PV-Technikerinnen und Techniker sind bereits in Planung.

Wir unter­stützen auch Schulen in Bangladesch

Mitten in den Slums von Dhaka unter­stützen wir zwei Schulen. Mehr als 1.800 Schüler und Schülerinnen besuchen diese täglich.

„Seit vielen Jahren arbeite ich gemein­sam mit Austrian Doctors. Viele Jahre, in den es Dank Ihnen unzähligen Kindern ermöglicht wurde, in die Schule zu gehen und zu lernen. Bildung ist die Zukunft von Bangladesch.“

Babul

Leitung der Schulprojekte in Bangladesch

Das Projekt im Überblick

  • Unser Projekt­standort ist Dhaka
  • Ausbildungen  in den Bereichen:
    • Textilproduktion
    • Gesund
    • Kosmetik
  • Eröffnung: 2023

Information zum Partner

Die lokale NGO als Träger ist unser lang­jähriger Partner “Glory Future Model School”. Mit diesem Partner betreiben wir auch zwei weitere Schulen in Dhaka.