Schillerstraße 30, 5020 Salzburg

Lächelnde Schüler sitzen an einem Tisch
Lächelnde Schüler sitzen an einem Tisch

Engagieren für den guten Zweck

Es gibt nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für Ihr Engagement als Klasse oder sogar als ganze Schule. Sei es ein Ausflug, ein Kuchenverkauf, eine Theateraufführung, Vorträge oder ein Spendenlauf – durch eine Spendenaktion können nicht nur Spenden für Bildungs- und Gesundheitsprojekte gesammelt werden, sondern gleichzeitig informieren Sie SchülerInnen, KollegInnen, Eltern und Freunde über die Tätigkeiten der Austrian Doctors.

Die Freude, durch aktives Handeln einen Beitrag leisten zu können, ist eine wertvolle Erfahrung für alle Beteiligten.

Ideen für Ihre Charity Aktion

Ausstellung und Infostand

Gestalten Sie eine Ausstellung oder eine Informationswand zum Thema „Bildung und Gesundheit in Ländern des globalen Südens“. Erstellen Sie Bilder und entwerfen Sie Plakate, um andere darüber zu informieren, wie die Lebenssituation in ärmeren Ländern aussieht und wie Sie sinnvoll Hilfe leisten können. Gerne unterstützen wir Sie mit passendem Foto-Material und Informationen.

Basar oder Flohmarkt

Denken Sie über die Erstellung eines Quiz nach, malen Sie Bilder, basteln Sie kreative Objekte oder backen Sie Kuchen. Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Alles, was dabei entsteht, können Sie auf einem Basar verkaufen und Spenden für den guten Zweck sammeln. Alternativ können Sie auch Dinge, die Sie nicht mehr benötigen, auf einem Flohmarkt verkaufen und so die Projekte der Austrian Doctors unterstützen.

Spendenlauf

Ein Spendenlauf ist eine sportliche Aktion, die die gesamte Klasse oder sogar die ganze Schule einbeziehen kann. Legen Sie eine Strecke fest und holen Sie sich eine Genehmigung von Ihrer Stadt oder Gemeinde für den Lauf ein. Suchen Sie Sponsoren für die Strecke, die dann Geld für Ihren sportlichen Einsatz spenden. Jeder gelaufene Kilometer entspricht der zuvor vereinbarten Spende seitens des Sponsors.

Theateraufführung

Recherchieren Sie und entwickeln Sie eine Geschichte, die sich mit dem Thema Bildung und Gesundheit in Ländern des globalen Südens auseinandersetzt. Verwandeln Sie diese Geschichte in ein (Tanz-)Theaterstück. Das Theaterstück kann eine gemeinsame Initiative im Deutsch-, Musik-, Sport- oder Kunstunterricht sein. Die gesammelten Spenden und Eintrittsgelder kommen dann unseren Projekten zugute.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wir sind werktags von 9 bis 17 Uhr für Sie da.
Nehmen Sie hier direkt Kontakt mit uns auf oder schrei­ben Sie uns eine E-Mail:

Bisherige Charityaktionen

Ein großes Dankeschön an alle Schulen, Kindergärten, Hochschulen, SchülerInnen und LehrerInnen, die sich bereits mit vielem Enthusiasmus und Engagement für die Projekte der Austrian Doctors und damit für Menschen in Not einsetzten.

Gymnasium Füssen

Das Gymnasium Füssen hat einen ganzen Benefiztag organisiert an dem jede Schulklasse teilgenommen hat. Alle Schulklassen überlegten sich Charityaktionen zugunsten der Austrian Doctors:

  • Punsch Verkauf
  • Zaubershow
  • Tombola
  • Versteigerung
  • Kekse Verkauf
  • Rikschafahrt
  • uvm.

 

Weiters gab es auch eine Liveschaltung zu unserem Projektpartner Babul in Bangladesch – so konnten sich die Schulklassen in Bangladesch mit den Schulklassen des Gymnasiums Füssen direkt austauschen.  Insgesamt wurden über € 50.000 für unsere Schulprojekte in Bangladesch gesammelt!

Volksschule Scheffau

Die Volksschule Scheffau überlegt sich immer wieder neue Ideen um die Projekte der Austrian Doctors zu unterstützen.

2023 haben sie einen Spendenlauf zugunsten unserer Eroret Schule in Kenia organisiert. Damit kamen insgesamt € 1.257 Spenden zusammen. 

Im Jahr 2019 organisierten sie ein Musical zum Thema Akzeptanz bzw. der Schönheit von Andersartigkeit und Freundschaft. Der Reinerlös ging an unsere St. Francis Assisi Schule in Kalkutta.

Masterstudiengang International Health and Social Management am MCI Innsbruck

Die StudentInnen des Masterstudiengang International Health and Social Management am MCI Innsbruck haben ein Charity Dinner zugunsten unserer Eroret Schule in Kenia organisiert. Dank ihres tollen Engagements bekamen alle SchülerInnen der Eroret Schule ein halbes Jahr lang jeden Tag ein warmes Mittagessen.

Sie möchten auch eine eigene Aktion planen?

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse eine eigene Schul-Aktion ins Leben zu rufen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Ideenfindung und Planung und unterstützen Sie auch gerne mit Foto- und Informationsmaterial. Treten Sie gerne mit uns in Kontakt!

Severin Schwaiger in weißem Hemd und mit dunklem Sako

Haben Sie Fragen?

Severin Schwaiger hilft Ihnen gerne weiter.