Schillerstraße 30, 5020 Salzburg

Kenia

In der Region Kajado unterstützen wir die Eroret School, eine Schule für Massai-Kinder. Die Kinder bekommen nicht nur Schulbildung, sondern auch ein warmes Gratis-Mittagessen. Für viele von ihnen ist es die einzige Mahlzeit des Tages. Zusätzlich wird den Kindern auch ihre Massai-Kultur wieder nähergebracht.

In einer anderen armen, ländlichen Region, in Kisumu, unterstützen wir eine Vorschule, in der auch Workshops für die verarmte Bevölkerung abgehalten werden. So erhalten die Menschen vielfache Anregungen, um sich selbst besser versorgen zu können.

Hilfe in den ländlichen Regionen Kenias

Kenia liegt im Osten Afrikas und hat etwa 48 Millionen Einwohner/innen. Viele der großen Firmen gehören ausländischen Investoren, die lokale Bevölkerung findet meist nur schlecht bezahlte Jobs. Somit geht die Kluft aus Arm und Reich immer weiter auseinander. Speziell auf dem Land haben die Menschen wenige berufliche Möglichkeiten, und durch lange Dürreperioden hat sich die Lage nochmals verschlechtert. Der größte Wirtschaftszweig ist die Landwirtschaft.

Der Klimawandel stellt für die vielen Kleinbauern ein großes Problem dar, da die Regenfälle nicht mehr regelmäßig eintreffen und unvorhersehbar  geworden sind. Viele Kinder müssen schon in jungen Jahren die Schule verlassen, um arbeiten zu gehen. Speziell in den sehr abgelegenen Regionen kommt es oft vor, dass Kinder trotz Schulpflicht gar keine Möglichkeit auf Bildung bekommen.

Durch die Unterstützung der Eroret School sowie der Vorschule in Awasi leisten wir einen Beitrag, um für die Kinder der Region ihr Recht auf Bildung sicherzustellen. Durch begleitende Workshops, die gemeinsam mit anderen lokalen NGOs abgehalten werden, wird die erwachsene Bevölkerung befähigt, z.B. neue Methoden in der Landwirtschaft zu erlernen, um  so ihre Familien besser selbst versorgen zu  können.

Unsere Bildungsprojekte in Kenia

Community Center Awasi

Das Community Center in Awasi ist eine Tages­­stätte für die Kleinsten in der Umgebung. Zusätzlich werden auch Work­shops zu Themen wie Familien­­planung und Agrar­­wirtschaft für Kinder und Erwachsene angeboten.

Eroret School

Seit 2017 sind Austrian Doctors Partner der Eroret School in Loodoariak, Kenia. Die Eroret School ist eine Schule, die fast 250 Kindern eine Chance auf Bildung gibt. Eine Chance, ihr Leben nach­haltig zu verbessern.

Schulmahlzeiten für Kinder

Unterernährte Kinder sind besonders anfällig für Infektionen. In unseren Schulen versorgen wir Kinder daher mit nahrhaften Mahlzeiten, damit ihre Abwehr­kräfte gestärkt werden.

Beiträge zu unserer Arbeit in Kenia