Ärzte helfen weltweit
Ärzte helfen weltweit
Ärzte helfen weltweit
Ärzte helfen weltweit

Projekte entdecken

Gesund­heit ist ein wichtiger Schlüssel zu einem selbst­­bestimmten Leben. Wir setzen uns in ver­schiedenen Ländern des globalen Südens für die Gesund­­heit not­leiden­der Menschen ein. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur globalen Armuts­­bekämpfung. Durch Bildung, die in Schulen und diversen Ausbildungs­­projekten vermittelt wird, geben wir Kindern und Erwachsenen die Chance auf ein selbst­­bestimmtes Leben im eigenen Land.

German Doctors helfen in Armutsregionen

Wir helfen, wo sonst keiner hilft

Wir sind da, wo das Elend zum Alltag gehört, wo ein Arztbesuch für die meisten Menschen unbe­zahl­barer Luxus ist oder wo es kaum Zugang zu medi­zini­scher Hilfe gibt – im Hinter­land phili­ppinischer Inseln, in verschiedenen Regionen Kenias sowie in indischen und bangla­deschischen Slums. In Griechenland sowie auf einem Rettungs­schiff im Mittel­meer unterstützen wir zudem geflüchtete Menschen.

Wir wollen unsere lokalen Partner befähigen, die medi­zinische Arbeit selbst­ständig fortzuführen. Das gelingt uns über die Aus­bildung und Weiter­bildung lokaler Gesundheits­kräfte. Positiv auf die Gesund­heit wirken sich auch Bil­dung, Zugang zu saube­rem Wasser, Kennt­nisse in gesunder Ernäh­rung und vielem mehr aus. Entsprechende Programme von Partner­organisa­tionen unter­stützen wir daher gern.

Unsere Arztprojekte

Athi River in Kenia

In der schnell wachsenden Industrie­stadt Athi River eröffne­ten wir Dank des großen Engage­ments des lokalen Teams in Nairobi 2020 die Ambulanz "Fanaka Health Center" für Menschen in den umlie­gen­den Slums.

Weitere Informationen

Chittagong in Bangladesch

Unsere Ambulanzen im Slum von Chittagong sind wichtige Anlauf­stelle für die Ärmsten. Ein Ernährungs­programm sowie Beratungs- und Schulungs­angebote für Frauen ergänzen unsere medi­zinische Arbeit.

Weitere Informationen

Dhaka in Bangla­desch

Viele Menschen in der Region Savar arbeiten in den Textil­fabriken - unter extrem schlechten Bedin­gungen. Ihren Familien und anderen Menschen am Rande der Gesell­schaft bieten wir dringend benötigte Hilfe in einer unserer drei Ambulanzen.

Weitere Informationen

Kalkutta in Indien

In den Elends­vierteln von Kalkutta halten wir regel­mäßig unsere ärztlichen Sprech­stunden ab. In zwei statio­nären Einrichtungen behan­deln wir zudem an Tuberkulose erkrankte Kinder und Frauen bis zu ihrer Heilung.

Weitere Informationen

Kilifi in Kenia

In Kilifi Country, einer der ärmsten Gegenden Kenias, liegt unser Schwer­punkt auf Mutter-Kind-Gesundheit. In der 2021 eröffneten Ambulanz inklusive Kreiß­saal können Mütter nun endlich sicher entbinden.

Weitere Informationen

Luzon auf den Philippinen

Sprech­stunden mit der „Rolling Clinic“, Gesund­heits­aufklärung und die Ausbildung von Gesund­heits­kräften – das ist unser Ziel für die Menschen in den abge­legenen Regionen Luzons.

Weitere Informationen

Mindoro auf den Philippinen

Auf der kleinen Insel Mindoro ver­sorgen wir die Mangyanen mit unserer „Rolling Clinic“ basis­medizinisch. Vernachlässigt vom philippinischen Gesund­heits­system leben sie zurück­gezogen in schwer zugäng­lichen Berg­regionen.

Weitere Informationen

Nairobi in Kenia

Seit fast 25 Jahren leisten wir mitten in einem der größten Slums in Nairobi medizinische Hilfe. Im Mathare Valley unterhalten wir zudem ein HIV-Programm sowie ein Ernährungs­zentrum für unter­ernährte Kinder.

Weitere Informationen

Samar auf den Philippinen

Seit 2021 rollt unsere mobile Ambulanz auch auf der phi­lip­pi­nischen Insel Samar. Neben der basis­medi­zini­schen Versorgung der ärmsten Bevöl­kerungs­gruppen setzen wir auf die Ausbildung von lokalen Gesund­heits­kräften.

Mehr erfahren

Fachausbildung­bildung Kinder­heil­kunde in Sierra Leone

In Sierra Leone haben wir ein pädiatrisches Aus­bildungs­programm etabliert, um der hohen Kinder­sterb­lich­keit entgegenzu­wirken. Ehrenamtliche Ärztinnen und Ärzte unter­stützen die Studierenden in Theorie und Praxis.

Mehr erfahren

Seenot­rettung im Mittelmeer

Zur besseren medi­zinischen Versorgung geretteter Boots­flüchtlinge kooperieren wir seit Mitte 2021 mit der zivilen Seenot­rettungs­organisation Sea-Eye 4.

Mehr erfahren

Flüchtlings­hilfe in Griechenland

Anfang 2021 entsendeten wir erstmals Ärztinnen und Ärzte nach Griechenland, um Flücht­lingen einen besseren Zugang zu medi­zinischer Versorgung zu bieten.

Weitere Informationen

Unsere Arztprojekte

Projekte in Bangladesch

Chittagong in Bangladesch

Unsere Ambulanzen im Slum von Chittagong sind wichtige Anlauf­stelle für die Ärmsten. Ein Ernährungs­programm sowie Beratungs- und Schulungs­angebote für Frauen ergänzen unsere medi­zinische Arbeit.

Weitere Informationen

Dhaka in Bangla­desch

Viele Menschen in der Region Savar arbeiten in den Textil­fabriken - unter extrem schlechten Bedin­gungen. Ihren Familien und anderen Menschen am Rande der Gesell­schaft bieten wir dringend benötigte Hilfe in einer unserer drei Ambulanzen.

Weitere Informationen

Projekt in Indien

Kalkutta in Indien

In den Elends­vierteln von Kalkutta halten wir regel­mäßig unsere ärztlichen Sprech­stunden ab. In zwei statio­nären Einrichtungen behan­deln wir zudem an Tuberkulose erkrankte Kinder und Frauen bis zu ihrer Heilung.

Weitere Informationen

Projekte in Kenia

Athi River in Kenia

In der schnell wachsenden Industrie­stadt Athi River eröffne­ten wir Dank des großen Engage­ments des lokalen Teams in Nairobi 2020 die Ambulanz "Fanaka Health Center" für Menschen in den umlie­gen­den Slums.

Weitere Informationen

Kilifi in Kenia

In Kilifi Country, einer der ärmsten Gegenden Kenias, liegt unser Schwer­punkt auf Mutter-Kind-Gesundheit. In der 2021 eröffneten Ambulanz inklusive Kreiß­saal können Mütter nun endlich sicher entbinden.

Weitere Informationen

Nairobi in Kenia

Seit fast 25 Jahren leisten wir mitten in einem der größten Slums in Nairobi medizinische Hilfe. Im Mathare Valley unterhalten wir zudem ein HIV-Programm sowie ein Ernährungs­zentrum für unter­ernährte Kinder.

Weitere Informationen

Projekte auf den Philippinen

Luzon auf den Philippinen

Sprech­stunden mit der „Rolling Clinic“, Gesund­heits­aufklärung und die Ausbildung von Gesund­heits­kräften – das ist unser Ziel für die Menschen in den abge­legenen Regionen Luzons.

Weitere Informationen

Mindoro auf den Philippinen

Auf der kleinen Insel Mindoro ver­sorgen wir die Mangyanen mit unserer „Rolling Clinic“ basis­medizinisch. Vernachlässigt vom philippinischen Gesund­heits­system leben sie zurück­gezogen in schwer zugäng­lichen Berg­regionen.

Weitere Informationen

Samar auf den Philippinen

Seit 2021 rollt unsere mobile Ambulanz auch auf der phi­lip­pi­nischen Insel Samar. Neben der basis­medi­zini­schen Versorgung der ärmsten Bevöl­kerungs­gruppen setzen wir auf die Ausbildung von lokalen Gesund­heits­kräften.

Mehr erfahren

Projekt in Sierra Leone

Aus­bildung der Kinder­heil­kunde in Sierra Leone

In Sierra Leone haben wir ein pädiatrisches Aus­bildungs­programm initiiert, um der hohen Kinder­sterb­lich­keit entgegenzu­wirken. Ehrenamtliche Ärztinnen und Ärzte unter­stützen die Studierenden in Theorie und Praxis.

Mehr erfahren

Flüchtlingshilfe

Flüchtlings­hilfe in Griechenland

Anfang 2021 entsendeten wir erstmals Ärztinnen und Ärzte nach Griechenland, um Flücht­lingen einen besseren Zugang zu medi­zinischer Versorgung zu bieten.

Weitere Informationen

Seenot­rettung im Mittelmeer

Zur besseren medi­zinischen Versorgung geretteter Boots­flüchtlinge kooperieren wir seit Mitte 2021 mit der zivilen Seenot­rettungs­organisation Sea-Eye 4.

Weitere Informationen

Ausgewählte Bildungsprojekte

Schulprojekte in Dhaka

Bildung ist für viele Menschen die beste Möglichkeit, sich eine bessere Zukunft aufzu­bauen. Daher unter­stützen Austrian Doctors seit 30 Jahren Schulen in den Slum­­gebieten von Dhaka.

Weitere Informationen

St. Francis Assissi School

Vor 30 Jahren hatte Bruder Ephrem den Traum, in der armen Schwestern­stadt Kalkuttas, in Howrah, eine Slum­­schule für die ärmsten Kinder zu schaffen. Nach 30 Jahren ist der Andrang sehr groß.

Weitere Informationen

Community Center Awasi

Das Community Center in Awasi ist eine Tages­­stätte für die Kleinsten in der Umgebung. Zusätzlich werden auch Work­shops zu Themen wie Familien­­planung und Agrar­­wirtschaft für Kinder und Erwachsene angeboten.

Weitere Informationen

Ausgewählte Bildungsprojekte

Schulprojekte in Dhaka

Bildung ist für viele Menschen die beste Möglichkeit, sich eine bessere Zukunft aufzu­bauen. Daher unter­stützen Austrian Doctors seit 30 Jahren Schulen in den Slum­­gebieten von Dhaka.

Weitere Informationen

St. Francis Assissi School

Vor 30 Jahren hatte Bruder Ephrem den Traum, in der armen Schwestern­stadt Kalkuttas, in Howrah, eine Slum­­schule für die ärmsten Kinder zu schaffen. Nach 30 Jahren ist der Andrang sehr groß.

Weitere Informationen

Community Center Awasi

Das Community Center in Awasi ist eine Tages­­stätte für die Kleinsten in der Umgebung. Zusätzlich werden auch Work­shops zu Themen wie Familien­­planung und Agrar­­wirtschaft für Kinder und Erwachsene angeboten.

Weitere Informationen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? In unserem Newsletter nehmen wir Sie mit in unsere Projekte. Wir informieren über neues aus den Projekten, unsere Einsätze und natürlich auch über unsere Veranstaltungen.

Datenschutzeinstellungen

Damit alle Bereiche dieser Website optimal funktionieren, verwenden wir Cookies. Diese helfen uns dabei, möglichst viele Spenden für unsere Hilfsprojekte einzuwerben und dabei so wenig wie nur möglich für Werbung und Verwaltung auszugeben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Besucherstatistik, Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Google Tagmanager
Technischer Name -
Anbieter Google Ireland Limited Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland
Ablauf in Tagen 14
Datenschutz https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form
Zweck Dies ist ein Tag-Management-System. Damit kann der Benutzer Messcodes und zugehörige Codefragmente, die zusammen als Tags bezeichnet werden, auf der Benutzerwebsite oder mobilen App aktualisieren.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YouTube
Technischer Name __Secure-3PSIDCC,__Secure-3PSID,__Secure-3PAPISID,YSC,VISITOR_INFO1_LIVE,LOGIN_INFO
Anbieter
Ablauf in Tagen 180
Datenschutz
Zweck Videos
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt