Ärzte helfen weltweit
Ärzte helfen weltweit
Engagieren Sie sich ehrenamtlich für die Austrian Doctors
Einsatz als Arzt

Einsatz als Arzt

Als Ärztin oder Arzt haben Sie die Möglichkeit, sich bei einem Kurz­zeit­einsatz von sechs Wochen oder in Form eines Lang­zeiteinsatzes in einem unserer Projekte zu engagieren. Die Einsatz­­vergabe erfolgt in der Regel quartals­weise circa ein halbes Jahr vor dem Einsatz, sodass Ihnen ge­nügend Zeit zur Vorbereitung bleibt.

Wie läuft der Einsatz vor Ort ab?

Vor Ort leben und arbeiten Sie gemein­sam mit anderen Ärzt­innen und Ärzten und arbeiten Hand in Hand mit einheimischem Gesund­heits­personal, sodass Ihre Arbeit in den Kontext der lokalen Kultur, Sprache und Religion der Patient­innen und Patienten einge­bettet ist.

Was sind die Voraus­setzungen für einen Einsatz?

  • Mindestens drei Jahre Berufs­erfahrung
  • Bereit­schaft zu einem unent­geltlichen Einsatz
  • Erst­einsatz vor Voll­endung des 70. Lebens­jahres
  • Für Ärztinnen und Ärzte, die bereits einen Einsatz geleistet haben, gilt die Alter­sober­grenze von 74 Jahre
  • Englisch­kenntnisse

Einsatzvoraussetzungen

Nähere Informationen zum Einsatz haben wir Ihnen in dem Dokument Voraus­setzungen für einen Einsatz  zu­sammen­gestellt. In der Regel be­­teiligen sich unsere Einsatz­ärztinnen und -ärzte zu­dem im Rahmen unserer Einsatz­kosten­pauschalen an den an­fallenden Kosten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann treten Sie per E-Mail oder telefonisch mit uns in Verbindung.

Fragen und Antworten

Ist eine Bewerbung für ein bestimmtes Projekt möglich?

Ja. Allerdings steigt mit der Offenheit für viele oder alle Projekte auch die Chance, dass wir einen zeitlich passenden Termin anbieten können.

Welche Erkrankungen behandeln Sie hauptsächlich?

Die Austrian Doctors bieten allgemeinmedizinische Behandlung für die Menschen an, die sich keinen Arzt leisten können. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Bekämpfung von Tuberkulose, AIDS sowie Unter- und Mangelernährung.

Nach welchen Richtlinien behandeln die Austrian Doctors?

Wir übernehmen Behandlungs­kosten nur für die Patienten, die sich aus eigener Kraft keinen Arzt leisten können oder die eine notwendige Behand­lung nicht bezahlen können. Es darf nur dann eine Diagnostik angeordnet werden, wenn deren Resultat zu einer von uns bezahlbaren thera­peuti­schen Konse­quenz führt.

Wie bin ich während des Einsatzes versichert?

Wir schließen im Rahmen unserer Einsatzkostenpauschale für die Zeit Ihres Einsatzes ein Versicherungs­paket für Sie ab. Um einen bestmöglichen Versicherungs­schutz und tatsächlich funktionierende Abläufe im Schadens­fall sicherstellen zu können, werden diese Versicherungen von uns für jede/n Einsatzarzt/-ärztin abgeschlossen, unabhängig davon, welche Versicherungen privat bestehen. Im Versicherungs­paket sind folgende Versicherungen inbegriffen: Versicherung bei der Berufs­genossen­schaft, Auslands­kranken­versicherung, Berufs­haftpflicht­versicherung im Ausland und Unfall­versicherung im Ausland.

 

Ist ein Einsatz mit meiner Familie/meinem Partner möglich?

Nein, da die Gruppen­bildung unter den Ärzten so gestärkt wird. Es sei denn beide sind als Ärzte im Projekt tätig. Allerdings kommen öfters die Partner vor oder nach dem Einsatz an den Einsatz­ort und verbringen einen gemein­samen Urlaub. Dabei kann natürlich auch das Projekt besucht werden.

 

Gibt es Altersgrenzen für einen Einsatz?

Einen Ersteinsatz kann man noch bis zur Voll­endung des 70. Lebens­jahres machen. Für Ärztinnen und Ärzte, die bereits einen Einsatz absol­viert haben, gilt die Alters­grenze von 74 Jahren.

Weitere Informationen für Ihren Einsatz

Informationen für Einsatz­ärzte

Hier finden Sie unterschiedliches Informations­material, das Ihnen bei der Vor­bereitung auf einen bevor­stehenden Ein­satz hilf­reich ist, darunter das "Blue Book" und die Botschaftermappe.

Zu den Downloads

Online-Bibliothek MEDBOX

MEDBOX bündelt relevante Doku­mente und Richt­linien für die humanitäre Not­hilfe. Im Ein­satz können sich humanitäre Helfer auf einen Blick orientieren und ihre Arbeit optimieren.

Zur MEDBOX

Vorbereitungsseminare

Sach­kundige und professionelle Arbeit, dafür stehen die Austrian Doctors. Damit Sie auf Ihren Ein­satz best­möglich vor­bereitet sind, bieten wir verschiedene Fort­bildungen und Trainings an.

Seminare

Weitere Informationen für Ihren Einsatz

Informationen für Einsatz­ärzte

Hier finden Sie unterschiedliches Informations­material, das Ihnen bei der Vor­bereitung auf einen bevor­stehenden Ein­satz hilf­reich ist, darunter das "Blue Book" und die Botschaftermappe.

Zu den Downloads

Online-Bibliothek für humanitäre Hilfe

MEDBOX bündelt relevante Doku­mente und Richt­linien für die humanitäre Not­hilfe. Im Ein­satz können sich humanitäre Helfer auf einen Blick orientieren und ihre Arbeit optimieren.

Zur MEDBOX

Vorbereitungsseminare

Sach­kundige und professionelle Arbeit, dafür stehen die Austrian Doctors. Damit Sie auf Ihren Ein­satz best­möglich vor­bereitet sind, bieten wir verschiedene Fort­bildungen an.

Zu den Seminar-Terminen

Severin Schweiger

Haben Sie Fragen?

Samira Keck hilft Ihnen gerne weiter.

Datenschutzeinstellungen

Damit alle Bereiche dieser Website optimal funktionieren, verwenden wir Cookies. Diese helfen uns dabei, möglichst viele Spenden für unsere Hilfsprojekte einzuwerben und dabei so wenig wie nur möglich für Werbung und Verwaltung auszugeben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Besucherstatistik, Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Google Tagmanager
Technischer Name -
Anbieter Google Ireland Limited Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland
Ablauf in Tagen 14
Datenschutz https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form
Zweck Dies ist ein Tag-Management-System. Damit kann der Benutzer Messcodes und zugehörige Codefragmente, die zusammen als Tags bezeichnet werden, auf der Benutzerwebsite oder mobilen App aktualisieren.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YouTube
Technischer Name __Secure-3PSIDCC,__Secure-3PSID,__Secure-3PAPISID,YSC,VISITOR_INFO1_LIVE,LOGIN_INFO
Anbieter
Ablauf in Tagen 180
Datenschutz
Zweck Videos
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt