Schillerstraße 30, 5020 Salzburg

Spendenlauf der Volksschule Scheffau

Dank den Schülerinnen und Schülern der Volkschule Scheffau konnten Spenden für die Eroret Preparatory School in Kenia gesammelt werden.

Im Rahmen des Sportfestes der Volksschule Scheffau fand am vierten Juli 2022 auch der jährliche Spendenlauf statt. Die Kinder sammelten pro gelaufener Runde einen Betrag für unser Schulprojekt in Kenia. Die Eroret Preparatory Schule liegt in Loodoariak, circa drei Stunden mit dem Auto von Nairobi, der Hauptstadt Kenias, entfernt. Die meisten Bewohnerinnen und Bewohner dieser Region gehören zum Stamm der Massai und leben als Halbnomaden. Mehr als 200 Schüler und Schülerinnen besuchen die Eroret Preparatory School täglich.
Dank den Schülern der Volksschule Scheffau konnten € 782 erlaufen werden. Mit diesem Beitrag können 87 Kinder einen Monat lang die Schule besuchen.
Wir bedanken und bei all den wunderbaren Läuferinnen und Läufern und bei der Volksschule Scheffau und Frau Simone Seidl für die Organisation. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Aktivitäten von SchülerInnen für SchülerInnen.

Share the Post:

Related Posts