Sendung in der Radiofabrik

Die freiwilligen ÄrztInnen im Gespräch. Über das Glück helfen zu können.

Jeden Tag verlässt ein/e ÄrztIn seine/ihre Heimat, um unter dem Dach unserer medizinischen Hilfsorganisation aus Salzburg für sechs Wochen in einem Gebiet zu praktizieren, wo Hilfe am dringendsten benötigt wird: In den Slums von Großstädten wie Kalkutta, Dhaka, Nairobi, in den Bergdörfern der Philippinen oder in einem Armenspital mitten im Sierra Leoner Buschland. Schulen und Ausbildung sind ein weiterer Schwerpunkt.

Maria Graf stellt in dieser Sendung in der Radiofabrik Salzburg die Freiwilligen vor:

–      Warum tun sie das? Noch dazu unentgeltlich, im Urlaub oder im Ruhestand und bei selbstfinanziertem Flug?
–      Warum empfinden sie das Ganze auch noch als Glück?

Mitunter bringt sie auch Aufnahmen von Projektreisen in die Sendung mit – z.B. aus Bangladesh oder Kenia.

Sendezeit: Jeden 3. Freitag im Monat ab 16 Uhr, auf der Frequenz 107,5 oder im Livestream

Die Sendungen zum Nachhören:

hier klicken: Sendereihe Austrian Doctors - Über das Glück helfen zu können