Benefizmatinee mit AMACORD WIEN am 10.05.2020

BON VOYAGE für Austrian Doctors – in der Bachschmiede Wals, Salzburg

c Nancy Horowitz

c Nancy Horowitz

AMARCORD spenden Zeit & Künste für unsere weltweiten Hilfsprojekte. Am Sonntag, den 10. Mai in der Bachschmiede, Jakob-Lechnerweg 4, 5071 Wals. Einlass ab 10 Uhr, Konzertbeginn 11 Uhr.

AMARCORD, das sind

Sebastian Gürtler | Violine
Michael Williams | Cello
Gerhard Muthspiel | Bass
Tommaso Huber | Akkordeon

 „Müsste man den Begriff Musik in seiner schier unfassbaren Vieldeutigkeit erklären, so gäbe es eine kurze und prägnante Antwort: Amarcord Wien“ – große Worte eines bekannten österreichischen Musikkritikers.

BON VOYAGE

AMARCORD WIENs meistgespieltes Programm, das die langjährige Zusammenarbeit  widerspiegelt und sich ständig erneuert. Eine Art „Best Of“ der letzten zwanzig Jahre. Das Quartett reist durch die Welt auf der Suche nach musikalischen Berührungspunkten und entfaltet mit seinem sehr besonderen Ensembleklang, seinem Spielwitz und mit überbordender stilistischer Vielfalt einen höchst sinnlich erlebbaren Klangraum.

Die äußeren Stationen: Astor Piazzolla, Modest Mussorgskij, Erik Satie, Sebastian Gürtler und anlässlich seines 250. Geburtstages auch der Titan Ludwig van Beethoven, doch aus dem Blickwinkel der vier Musiker, deren Augenzwinkern immer durchblitzt. Aber es soll nicht um Komponisten gehen, sondern um die Geschichten, Sehnsüchte und Träume, die es in dieser Musik zu entdecken gilt.

Mit diesem Konzert schöpft AMARCORD WIEN aus dem Fundus jahrelanger Zusammenarbeit und feiert damit auch seine zwanzig Bühnenjahre in stets gleichbleibender Besetzung. Gemeinsam ist all dieser Musik ein großer Spielraum für die Virtuosität und Spielleidenschaft der vier Musiker.

Hören wir uns? Sehen wir uns? Kartenreservierung per E-Mail an office@austrian-doctors.at

Oder telefonisch unter 0664 / 1507888. Neuigkeiten erfahren Sie auf unserer Facebookveranstaltung.